Gästebuch MG-Company Berlin

Ihr Moderator ist Mario Schütz




 Zurück zur Homepage 


 Einträge: 40 | Aktuell: 40 - 1Neuer Eintrag
 
40


Name:
Jens (nitro.shot@gmx.de)
Datum:Fr 20 Dez 2013 14:22:41 CET
Betreff:Danke
 Vielen Dank Mario! Dank Dir brennt meine Firebird wieder unter meinen Fingern! Super Arbeit und das total unkompliziert und schnell! Die neuen Mechaniken machen sich auch top! Das gute Stück glänzt wieder und klingt engelsgleich! Rock'n'Roll!!!
 
 
39


Name:
E.Vogel (bassburger@web.de)
Datum:Mi 05 Jun 2013 21:33:08 CEST
Betreff:Telecaster MIN, Epiphone ES 335, Kramer DMZ 3000, Leadstar II (GDR)
 Dear Kitty Petting,Crack Smokin´,Satan Worshiping Motherf***ers! Lieber Mario! Liebe Freunde des gepflegten Tones! Eine Gitarrenwerkstatt lebt von Mundpropaganda. Deshalb möchte ich mich bei Mario nach 14 Jahren und 4 Gitarren einmal auf dem elektronischen Weg bedanken und euch - möglicherweise potenziell Interessierten - ein kurzes Feedback über Marios Arbeit geben. Mario kennt und kümmert sich (wenn ihr wollt) nicht nur um jedes Detail, sondern wägt mit Euch auch ab, ob es sich lohnt. Neben dem üblichen Tieferlegen und Einstellen, welches schon einmal die Intonation verbessert und eine Schippe Spielfreude rauflegt, bringen auch die vielen zum Teil zeitintensiven Arbeiten - wie Bundschliff, das Nacharbeiten der Hals-Korpusverbindung, ein handgearbeiteter und auf Hals und Saiten abgestimmter Sattel - in ihrer Gesamtheit eine wuchtige Verbesserung. Manchmal beenden diese Arbeiten – zumindest für eine Zeit - die Suche nach dem Heiligen Gral in Sachen Fuzzbox, da die Gitarre jetzt satt schiebt und die einzelnen Akkordtöne gut zu hören sind. Sicherlich kommt bei einer kompletten Überarbeitung auch der Preis für eine neue asiatische Werksgitarre zusammen. Auf der anderen Saite :-) könnt ihr dafür Wirbelseife, die Pickuptausch-Abenteuer, das lästige Nachstimmen und Tonefancier einsparen. Und mit eurem Instrument genau das machen, was ihr eigentlich wollt: ZOCKEN.
 
 
38


Name:
Joachim Autenrieth (joachim.autenrieth@gmx.de)
Datum:Di 30 Apr 2013 21:28:28 CEST
Betreff:Explorer Korina und Gothic
 Lieber Mario, ganz herzlichen Dank für deine Arbeit an meiner alten Gothic Explorer. Ich habe das Gefühl die singt ganz anders - kann das von den neuen Teilen/Materialien herrühren oder bilde ich mir das ein? Egal - wie auch immer, es rockt wieder und das ist die Hauptsache. Und jetzt noch die Steigerung! Die Explorer Korina in Natur! Ich bin echt geplättet und freue mich sehr dieses wunderschöne Instrument - von dir mit soviel Liebe und Herzblut veredelt - spielen zu dürfen. Ein wunderbarer warmer Ton aus einem wunderbar geflammten Holz. Und mit den vergoldeten Neusilberkappen sieht das Ganze noch edler aus. Vielen Dank!
 
 
37


Name:
André Klaumünzner (klaumuenzner@gmx.de)
Datum:Do 31 Jan 2013 21:13:21 CET
Betreff:Nachtrag
 Ich habe mir vor drei Jahren hier eine Gitarre gekauft. Es war eine sehr kompetente und persönliche Beratung. Mario hat sich unglaublich viel Zeit genommen, hat mich eins von zwei gleichen Modellen aussuchen lassen, die wunderschöne Höfner Gitarre nachträglich noch bearbeitet und einen superkorrekten Preis gemacht!! Leider kommt mein Beitrag sehr spät, aber das musste noch sein!! Vielen Dank für deine Zeit, deine Arbeit und diese wunderschöne Gitarre!!! MfG André
 
 
36


Name:
Mario Rainer (mario.rainer@gmx.at)
Datum:So 09 Sep 2012 00:33:50 CEST
Betreff:Peavey Rotor EXP Cherry Sunburst
 Hallo Mario, die bestellte Gitarre ist ohne Beschädigungen bei mir angekommen und nach ausgiebigen Probespielen kann ich Dir sagen das ich voll zufrieden mit meinem neuen Instrument bin. Dein Finetuning macht halt doch einen großen Unterschied aus. Der Sattel ist übrigens der schönste den ich bislang an einer Gitarre gesehen habe! Und die super abgerichteten Bünde! Man merkt das Du viel Erfahrung mit Gitarrenbau hast und deine Arbeit immer noch mit Liebe ausübst. Der Knochensattel den mir ein Wiener Gitarrenbauer für meine "Epiphone Les Paul" angefertigt hat ist dagegen eine Frechheit - schlecht gekerbt (die G Saite viel tiefer, scharfkantig, ungeschliffen und zu guter letzt nicht mittig angeklebt.... Der hat auch nachher gesagt er macht nicht gerne Sättel und der wird mich so schnell nicht mehr sehen. Wenn Berlin ums Eck wäre würde ich meine Gitarren alle mal zu Dir bringen. Ich bin jedenfals froh mit dem Kauf und wenn ich mal in Berlin sein sollte werde ich sicher bei dir vorbeischauen. Ich empfehle dich gerne weiter! Liebe Grüsse aus Wien von Mario
 
 
35


Name:
MELOKINS (melokins@myspace.com)
Datum:Mo 04 Jun 2012 17:41:22 CEST
Betreff:1A
 dein gutes Instrument hat einen Schaden und das alter, der Klangdanke - geht zu ende - nicht hier....... http://www.mg-company.de/ mit MEISTERHAFTER ARBEIT in BERLIN - hier wird deine Gitarre wieder zum Leben erweckt - PROFESSIONELL- deine Gitarre erklingt...... wie ein Orchester 1A immer eine Empfehlung Gitarrenbauer & Tonmeister Mario Schütz - MG COMPANY BERLIN - Gitarrenreparatur, Bassreparatur, Verk www.mg-company.de
 
 
34


Name:
Laurien (@cody.g@t-online.de)
Datum:So 29 Mai 2011 17:08:40 CEST
Betreff:neue Gitarre
 Hi! Ich wollt mich nochmal für die super Gitarre bedanken. Ist gar kein Vergleich zu der Alten vom Spielgefühl her und auch der Ton ist einfach klasse.
 
 
33


Name:
Guido (customlp@web.de)
Datum:Fr 08 Apr 2011 13:37:11 CEST
Betreff:PRS Finetuning
  Hallo Mario, jetzt habe ich nun ein paar Tage Zeit gehabt und meine "neue" PRS ausgiebig testen können. Ich bin sehr zufrieden. Es ist ein völlig neues Spielgefühl, sie hält den Ton lange und es fühlt sich alles gut an. Selbst die Lautstärkeverluste die ich beim Umschalten der verschiedenen Pickupstellungen hatte, sind nicht mehr vorhanden. Den Mangel hatte ich garnicht angegeben, aber durch deine Arbeit ist dies auf jeden Fall o.k. Ich wollte damit sagen, daß das Geld mit Sicherheit gut investiert war, denn ich nehme die Gitarre äußerst gern in die Hand und möchte sie nur schwer wieder weg legen. Viele Grüße, Guido.
 
 
32


Name:
Frank H. (fhartwig78@nickname.berlin.de)
Datum:Fr 04 Mär 2011 11:15:51 CET
Betreff:Danke nochmal
 Hallo Mario, ich wollte mich nochmal bedanken für die gute Arbeit, die Du (an Deinem Geburtstag!) an meinem weißen Fender JazzBass gemacht hast! Bin wirklich sehr zufrieden; alles ist äußerst sorgfältig eingepaßt worden und der Baß sieht jetzt aus wie neu! Komme gern wieder und werde Dich weiterempfehlen. Viele Grüße Frank Hartwig
 
 
31


Name:
Peter Seifert (pc.seifert@kabelbw.de)
Datum:Mo 24 Jan 2011 19:22:35 CET
Betreff:Gibson Explorer
 Hallo Herr Schütz, auf diesem Weg noch einmal herzlichen Dank für die unkomplizierte Abwicklung. Die überarbeitete Gibson ist unversehrt, trotz Postweg, bei mir angekommen. Sie entspricht haargenau Ihrer Beschreibung, was bei einem telefonischen Kauf immer ein Risiko darstellt. Ich bin begeistert und kann Ihre Fachkenntnis nur weiterempfehlen. MfG P. Seifert
 
 
30


Name:
Mario Meinel (mario.meinel@t-online.de)
Datum:Fr 14 Jan 2011 11:51:27 CET
Betreff:Bernd Henning und seine Music Man Luke BFR
 Lieber Mario, danke für die angenehme Zeit in deinem Laden und den äußerst netten Kontakt zum Bernd Henning! ich hoffe sehr, dass er mit diesem Schätzchen glücklich ist! Ich habe deinen Link auf meiner http://www.facebook.com/marino68 site gepostet :-) musikalische grüße von mario meinel
 
 
29


Name:
Florian Herbers (FHerbers@gmx.de)
Datum:So 28 Nov 2010 17:51:28 CET
Betreff:70's Mexican Fender
 grüße dich mario!! ich hab mir ja am freitag bei dir die mexican fender gekauft und ich muss sagen ich bin mehr als begeistert von diesem edlen holz ;-) wir haben freitag und samstag bis spät in die nacht durchgespielt, weil man die gitarre garnicht mehr aus der hand legen will... der klang is genau das richtige, schön warm in der richtigen einstellung, kann aber auch richtig schön aggressiv werden.. also wie gesagt, ich bin hin und weg von der gitarre und möchte dir hiermit danken, für deine perfekte beratung und dass du den gitarren eine seele verpasst!! wir sehen uns aufjedenfall irgendwann mal wieder... bis dahin schöne grüße ausm norden!!! mfg florian
 
 
28


Name:
Marcel (marcel_ihlo@gmx.de)
Datum:So 28 Nov 2010 15:11:29 CET
Betreff:Firebird
 Hallo Mario, ich muss erstmal meinen Dank aussprechen für deine Taten! Ich bin mit der Firebird, die du mir vorgestellt hast, absolut zufrieden. Einfach ein ganz anderes Klangerlebnis als vorher. Kein Vergleich zu industriell hergestellten Gitarren, die nicht mit Liebe behandelt werden. Ich würd jedem empfehlen, der seine Liebe zur Gitarre gefunden hat, zu Dr. Mario Schütz ;) zu gehen und entweder sein altes Schmuckstück in den OP zu schicken oder sich eine getunte Gitarre zu leisten. Der Unterschied ist merklich zu hören, auch für Leute, die nicht viel Ahnung davon haben wie ich... Also nochmals vielen Dank, Mario! Deine Beratung und Freundlichkeit war auch sehr persönlich, was mir sehr gut gefallen hat. Wenn man davon nicht viel versteht, gibt es das Sorgentelefon für die Gitarre genau bei dir! Ich wünsch dir noch alles Gute und Gesundheit auch für deine Familie und besonders deinem Vater! Schöne Grüße von der Ostseeküste bei Rostock!
 
 
27


Name:
steFan (fuhl-on-the-hill@gmx.de)
Datum:So 07 Nov 2010 15:22:51 CET
Betreff:mein alter - neuer Bass
 Alle Jahre wie-der....
Hallo Mario,
hier mal wieder die besten Grüße, verbunden mit 'nem Dankeschön.
Vor 'n paar Tagen hab' ich mein BaCh-Bass (Bartos & Chovanec oder Frechheit siegt) bei dir "zur Kur" geschickt. Nach einer Woche Intensivstation auf deiner "Beautyfarm für Instrumente" (wie ich sie immer nenne), klingt auch dieses Instrument endlich nach einem solchen.
Den alten Plastiksattel hast du wieder durch ein neuen Sattel aus Vintage Bone ersetzt, Bundstäbe überpoliert, Oktavreinheit hergestellt, Saitenlage genau einintoniert ... und, und, und.... nicht zu vergessen ist die Elektrik. Neue Potis, neue Buchse - alles schick! Und nun klingt 'er.
Beim erste Testlauf im Proberaum, zusammen mit den anderen, staunten wir alle nicht schlecht... Ich weiß echt nicht, wie du das immer machst (naja... 'n bissl doch) - aber der klingt jetzt wirklich wie'n Bass. Kein Scheppern mehr, kein Klirren, brillanter Sound und hörbar-satte Bassklänge und vor allem - keine Blasen mehr an den Fingern. Vielleicht gönne ich diesem Mahagoni Body doch noch irgendwann mal 'n paar richtige Tonabnehmer. Für jetzt bin ich aber erstmal wieder richtig zufrieden.

In diesem Sinne... lass es dir gut geh'n und bis bald
steFan
 
 
26


Name:
Jacob (nicht@verfuegbar.de)
Datum:Mo 14 Jun 2010 10:01:19 CEST
Betreff:modulus q5
 Danke für den spontanten Einbau der neuen Elektronik und die Reperatur der Halseinfräsung! Hat mich voll und ganz zufriedengestellt!
 
 
25


Name:
Ruby und steFan (mail@yearslater.de)
Datum:Di 16 Feb 2010 20:32:40 CET
Betreff:greetz and thanx
 hallo Mario,


hier also mal die versprochenen Years Later-greetz und vor allem Glückwunsch zu Deiner neuen Location. Ein sehr angenehmer, schöner Laden und vor allem - citynah.
Mittlerweile durfte ich Dich nun schon in all Deinen Läden konsultieren. Damals, noch bei Just Musik, hast Du mir ein uraltes Topteil - von "Goodman" - wieder so aufgebretzelt, daß es eine wahre Freude war, zu hören, wie eine Gitarre richtig schreit. Ein Quartett handselektierte "Groove Tubes" und Dein fachmännisches Know-How ließen das Teil wieder richtig seine Arbeit machen.
Viele Jahre später suchte ich Dich dann wieder auf - endlich in Hellersdorf wieder gefunden - um Dir meine "Elli" vorzustell'n. "Elli" ist eine Epiphone EJ-160E ... im Grunde ein sehr schönes Instrument, optisch jedenfalls. Eine gelungene Replica von John's Original, aber "das Holz" soll ja nicht nur ausseh'n... irgendwie fehlte ihr was. Sie klang einfach irgendwie fade, unrein, die Saiten klirrten furchtbar... es war einfach nicht schön. Du wusstest genau, wo die "Problemzonen" versteckt waren und kennst das Zauberwort - "finetuning". Du verordnetest eine neue Mechanik, welche das Stimmen präzise macht, den Sattel und die Stegeinlage hast du aus Vintage Bone handgefertigt und eingepasst, Saitenlage und Oktavreinheit ein- und hergestellt und nun macht sie, was sie machen soll - sie singt.
Nun, wieder ein paar Jahre später habe ich Dir unsere "Ruby-Strat" vorgestellt. Eigentlich nur für den fachgerechten Einbau eines Batteriefaches und für eine neue Mechanik, jedoch Deinem geschulten Auge entgeht nix und es zuckte in Deinen Fingern. ;-) So hast du noch ein bissl Hier und 'n bissl Da an dem "Brett" rumgebastelt, sodass auch diese Strat sich langsam zu einem (wieder) brauchbaren Instrument entwickelt hat - und irgendwann auch wie ein Original klingen wird.
Von unserer Seite aus senden wir Dir mal auf diesem Wege ein dickes Dankeschön.
Wir werden uns auf jeden Fall wiederseh'n, denn hier warten noch einige Vier- und Sechssaiter auf eine Kur bei Dir - auf "die Beautyfarm für Instrumente".
Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute und ein gutes, neues (Geschäfts)Jahr - 2010.


Beste Grüße und bis bald mal wieder
Ruby und steFan


PS: pass schön auf Dein guestbook auf.... ;-)
 
 
24


Name:
Peter (sirphunkalot@gmx.de)
Datum:Di 17 Nov 2009 09:58:05 CET
Betreff:Danke!!!
 Ich kaufte mir als Einsteiger einen Squier Jazz Bass, der zwar günstig war, sich aber mit der Zeit als mäßig bespielbar herausstellte. Auf Empfehlung meines Basslehrers kam ich zu Herrn Schütz. Er setzte einen Knochensattel ein, richtete die Bünde ab, stellte Hals und Steg sauber ein. Nach seiner Bearbeitung war das Instrument kaum wieder zu erkennen! Die Bespielbarkeit ist jetzt bestens, so gut, dass ich danach sogar wesentlich größere Fortschritte beim Spielen machte! Ein Jahr später ließ ich noch Potis und Buchse durch hochwertige Teile ersetzen. Jetzt rauscht das Instrument auch nicht mehr ;) Danke Mario!!!
 
 
23


Name:
Marc André Haller (marc-andre.haller@gmx.de)
Datum:Mo 16 Nov 2009 10:07:52 CET
Betreff:Toller Laden, klasse Arbeit!
 Hallo Mario! Du weißt, ich bin auch schon gern in Deinen alten Laden gekommen in Hellersdorf, aber natürlich ist es viel cooler, dass du nun in Weißensee bist - das ist schon irgendwie viiiel zentraler und besser zu erreichen:) Also erst mal einen herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung für den Umzug und dann noch einen für den schönen neuen Laden und schönen Instrumente, die Du darin hast! Ach, und nebenbei - Deine letzten Arbeiten an meinem Streamer Jazzman waren mal wieder der Hammer: Der neue Messingsattel sieht super aus, unterstützt den hellen, drahtigen Sound, den ich von diesem Instrument haben möchte, und die Saitenlage ist niedrig und dabei perfekt, weil nix klirrt oder rappelt und die Intonation tadellos ist. Wie machst Du das??? Vielen Dank!!! Dass darüber hinaus die Rückseite des Halses nun glatt ist wie ein Kinderpopo überrascht mich noch jedes Mal, wenn ich das Instrument in die Hand nehme, und ist das I-Tüpfelchen an der Sache - whow! Na dann, wir sehen uns die Tage, Marc
 
 
22


Name:
San (Sandro1987@gmx.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 14:46:32 CET
Betreff:Generalüberholung meiner Gitarre
 .....ich kam in den Laden, wollte mir nun endlich eine gute Gitarre kaufen, immense Summen gingen in meinem Kopf umher.....plötzlich sah ich den Nachfolger meiner jetzigen Gitarre dort im Laden hängen und meine Gitarre befand sich während meines damaligen Kaufs nicht in der teuersten Klasse. Ich war demnach sehr verwundert!!!... und ich spielte Sie. Zum ersten Mal hatte ich das Gefühl eine richtige Gitarre in meiner Hand zu haben!!!... daraufhin erklärte mir Mario Schütz, was man denn alles aus einer Gitarre rausholen kann. Ich muss sagen, ich war und bin, worauf ich gleich noch eingehen werde, begeistert. Ich entschloss mich also nach eingängiger und ausführlicher Beratung mein Spielzeug zur Generalüberholung abzugeben. Was soll ich sagen, als ich nach einer Woche den Laden betrat, hatte ich dann tatsächlich ein richtiges Instrument in meinen Händen, welches ich so schnell nicht mehr hergeben werde. Jeder einzelne Cent hat sich gelohnt, dass kann ich jetzt nach etwa einem Monat ausführlichen Testes sagen. Ich bin froh, jetzt endlich einen Laden gefunden zu haben, der tatsächlich hält, was er verspricht....danke.... So werd ich es auch in meinem Freundeskreis verbreiten, denn ich bin wahrlich hoch zufrieden. Mit freundlichsten Grüßen^^
 
 
21


Name:
Georg Diederichs (thinkblack@web.de)
Datum:Mi 03 Sep 2008 16:55:28 CEST
Betreff:Gitarrentunings vom Allerfeinsten
 Hallo Zusammen!! zunächst einmal an alle Gästebuchleser!!! Jeder Musiker, sei er/sie Gitarrist oder Bassist kann sich nichts Besseres gönnen, als seine/ihre Instrumente von Mario tunen zu lassen. Selbst wenn man schon ein sehr gutes Gear besitzt. Erst durch Mario wird es perfekt!!! Saitenlage, Obertonverhaalten, Bespielbarkeit, einfach O P T I M A L !!!! Ich muss es wissen, Mario hat inzwischen fast mein gesamtes Equipment unter seinen fachkundigen Händen zu absoluten Trauminstrumenten weiter verbessert!! Auch wenn das Tuning etwas kostet... es gibt für einen Musiker kein besser investiertes Kapital!!! Mario, thank your for everything!! und speziell für Dich, Mario: schön, dass Du Deine Seite upgegraded hast. Ich habe inzwischen auch eine Internet-Seite für meine Band: http://www.grouf.jimdo.com Ich hoffe, Du bist damit einverstanden, dass ich Deine Seite als Partnerseite mit verlinke... ;o) Viele Grüße Georg
 
 
20


Name:
Kevin (gonoguitar@hotmail.de)
Datum:Mo 30 Apr 2007 18:09:58 CEST
Betreff:Alles
 Ja der Herr Schütz! Ne leute es lohnt sich sein Instrument durch seine Hände wandern zu lassen! Auch im Punkto Equipment holt euch sein Rat! Daumen hoch! Kevin
 
 
19


Name:
Tom Bellée (tombellee@aol.com)
Datum:Do 18 Jan 2007 17:23:32 CET
Betreff:Achte Gitarre
 Hallo, Mario! Gerade habe ich bei dir die achte Gitarre im Finetuning und habe mir die Wartezeit verkürzt, indem ich mir deine Homepage angesehen habe. Diese ist übersichtlich, umfangreich und informativ. Dafür einen Glückwunsch! Und für die geilen Gitarren vielen Dank!!!!! Grüße von Tom.
 
 
18


Name:
Andy Schmidt (andy@flashmxpro.com)
Datum:Di 16 Jan 2007 05:58:36 CET
Betreff:Dein/Mein Bass lebt noch immer!!!
 Hi Mario, als ich heute Abend mal so durch Web stoeberte, fand ich erst ein Bild von Dir und dann auch noch eins von mir! Man das waren Zeiten. Ich erinnere mich noch heute daran was ich fuer Probleme bei Angelika Weiz hatte als ich sagte ich will mir nicht einfach einen Bass aus dem Westen kaufen sondern habe da jemanden der mir einen anfertigt. Und dann der Tag kam an dem er fertig war!!! Hatte niemandem von der Band was erzaehlt und hab ihn dann einfach zum Soundcheck ausgepackt und angespielt. Da haben sich alle in der Band umgedreht. Der SOUND war und ist einfach noch immer unglaublich. Ich war damals einer der wenigen die einen 5 Saiter spielten. Zuvor hatte ich immer die E Saite meines Ibanez 4-Saiters auf ein D oder tiefer gestimmt. Mit dem neuen Bass war das dann englich vorbei. Selbst in L.A. auf der NAMM Show hatten alle Bassisten gestaunt. War 1998 mit Inge {Basser von Pankow} auf der Show und hatte unter anderem mit Leuten wie Gary Grainger und anderen einige Jam Session gehabt. Mitlerweile bin ich von England nach Amerika gezogen und wohne nun in Atlanta. Leider ist es bei mir mit der aktiven Musik erst einmal vorbei, will mir aber unbedingt eine Band suchen bei der ich mal wieder entrosten kann. Gut zu wissen dass es Dich noch gibt und Du noch immer die Herzen der Musiker erfreust. MARIO ich kann nur ein Wort and Dich richten und das mehrmals: Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke und nochmals Dank fuer das Instrument!!! Es war der Teil meiner Kaierre als Musiker die ohne solch ein gutes Instrument nie das gewesen waere was sie war. Seit meinem 40. Geburtstag besitze ich nun auch wieder einen Kontrabass und mal sehen, evt. sieht man mich ja mal wieder auf den Buehnen dieser Welt. Wer immer das hier liesst und am ueberlegen ist sich ein Instrument anfertigen zu lassen. Nimm Dir die Zeit darauf zu warten und etwas mehr zu investieren, es ist wahrlich was fuers Leben...
 
 
17


Name:
henriette (henriette@freenet.de)
Datum:Mo 08 Jan 2007 20:36:28 CET
Betreff:musikunterricht
 Meine Tochter geht seit Dezember 06 hier zur Musikschule und es gefällt ihr sehr gut. Ich bin auch ganz begeistert von der individuellen Förderung der Kinder und der liebevollen Betreuung. Meiner Ansicht nach ist das hier ein tolles Angebot und ich kann nur jedem empfehlen, es auch mal auszuprobieren.
 
 
16


Name:
Toni von Declamatory (smashingtoni@gmx.de)
Datum:So 20 Aug 2006 22:49:25 CEST
Betreff:Music Man
 Hallo Mario, ich habe nun die ersten paar tage mit meiner neuen gitarre verbracht und kann nur sagen: der hammer! absolut! nochmals vielen dank an dich und deine geduld und ausdauer. nach 1 1/2 jahren suche und orientierung nach dem bestmöglichen instrument für mich, hatte ich schon fast die hoffnung verloren, aber nun bin ich umso glücklicher, dass ich deinem rat gefolgt bin. die music man singt und klingt, ob sahniger leadton, kristallklare clean sounds oder das fette metalbrett. diese knarre bringt wirklich alles. und zwar absolut alles! dein fine tuning hat der ganzen sache das sahnehäubchen verpasst und mich nun zum bestmöglichst ausgerüstetem gitarristen gemacht. vielen dank dafür und allerbeste grüße Toni
 
 
15


Name:
Mario Meinel (marino@kuellmer.org)
Datum:Mo 12 Jun 2006 12:30:30 CEST
Betreff:Wiederbelebung meiner Fender-Strat.
 Hi Mario, möchte mich für Deine außerordentlich gute Arbeit an meiner Strat bedanken! Habe ein paar Gig's damit gespielt und festgestellt, dass Du sie zu neuem Leben erweckt hast. Das Teil singt und kling wie ein junges Reh. Vielen Dank und weiterhin ein gutes Händchen! www.kuellmer.org
 
 
14


Name:
Axel (axel@bucranion.de)
Datum:Mo 09 Jan 2006 15:27:20 CET
Betreff:Tuning/Überholung
 hey Mario. Nach mehr als einem Jahr einer Generalüberholung und High Qualite Tuning (neue Scharniere, Picku, Saitenlage usw.) meiner beiden Mittelklasse Acoustic Bretter Ibanez 12 String und Cheri (!) 6 String muss ich jetzt mal sagen: TOP!!!! Die Cheri ist der Hammer. Ich liebe das Ding seitdem über alle Maßen (3 VÖ's damit eingespielt + 2 Konzerte), spielt sich einfach herrlich. Auch wenn's so 'n altes Ding war vorher. Also: Danke, danke! Bleib Dir und Deiner Arbeit treu und uns allen lang erhalten!
 
 
13


Name:
Felix (Eisbaer_11@yahoo.de)
Datum:Do 05 Jan 2006 23:25:12 CET
Betreff:Klasse Sache, Das!
 Hi Mario ich wollte mich mal bedanken, dass du meine Strat wieder hingekriegt hast. Hat sich angefühlt wie neu. Und der Sound war gar nicht mit vorher zu vergleichen. Echt toll!!!
 
 
12


Name:
S. Güldenstein (gueldenstein@t-online.de)
Datum:Mi 21 Dez 2005 13:51:14 CET
Betreff:DANKE!
 Hallo, hätte nie gedacht, dass neue Saiten und ein neuer Steg so viel ausmachen. Meine gute alte Klampfe klingt jetzt viel besser. Danke! Viele Grüße aus Lychen
 
 
11


Name:
sTiNo (stino@stadtrand-band.de)
Datum:Mi 16 Nov 2005 00:07:23 CET
Betreff:auch von mir nen Lob
 Ja ick bin ja auch überaus zufrieden mit meim getunten Jackson Conzert Bass CB 20, Amber Sunburst! Ein geiles Teil! Spielt sich genial und klingt noch besser! Danke für die gute Arbeit! Achja und nich vergessen: Freitag 18.11.2005 "Stadtrand" in der Kiste in Berlin!
 
 
10


Name:
Micha(Bonny %26 Bryde) (bonnyundbryde@yahoo.de)
Datum:Mi 26 Okt 2005 09:35:31 CEST
Betreff:meine Gitarren
 Hi Mario.Na,da hast Du meine Git.echt geil hingezaubert.Vor allen meine "PRS".Noch mal besten Dank für Deine gute Arbeit und noch schöne Grüße von meinen Kumpel aus Hof,er ist super glücklich mit seiner Westerngitarre von Dir. Bis dann Gruß Micha
 
 
9


Name:
Peter Renkl (E.u.P.Renkl@gmx.de)
Datum:So 23 Okt 2005 01:10:51 CEST
Betreff:Danke!!!
 Hallo Mario, seit Jahren besuche ich Dich jetzt in Deinem Laden und bin gerne Kunde bei Dir. Du hast Hellersdorf wirklich aufgewertet. Selbst wenn ich kein Geld in der Tasche habe, komme ich gerne und schaue mir die fantastischen Instrumente an, die bei Dir an der Wand hängen. Deine Ratschläge und Deine Betreuung waren bisher immer kompetent und haben ins Schwarze getroffen und das wird garantiert auch so bleiben. Bis bald, ich freue mich schon... Liebe Grüße, Peter
 
 
8


Name:
Robert (fs_boneless@web.de)
Datum:Sa 22 Okt 2005 21:54:10 CEST
Betreff:Peavey Predator
 Hi! Ich bins, der Schüler von Toni. Hab ja vor ner Weile die rote Peavey Pred. Plus bei dir gekauft und ich muss sagen dass ich immernoch total zufrieden mit dem Baby bin. Tolle Gitarre, tolle Arbeit. Gruß
 
 
7


Name:
Andreas (andrej@shirleybeans.de)
Datum:So 02 Okt 2005 16:04:27 CEST
Betreff:der Spezialist
 Ja, ja der Mario... Mir hat er mein Marshall-Baby in aufwendigster Kleinstarbeit wieder zusammengeflickt, dass er klingt wie nie zuvor! Merci!
 
 
6


Name:
Juergen Rensch (juergen-rensch@t-online.de)
Datum:Mo 19 Sep 2005 13:31:29 CEST
Betreff:Der Bass aus eigner Hand
 Das war der Bass, den ich schon immer suchte. Wer hat ihn gemacht ? Mario hat ihn gemacht ! Den Bass MG Company ! Und was macht so ein Bass von Mario ? Er spielt und spielt und spielt. Klasse Arbeit Mario ! Seit über 10 Jahren bekomm ich dieses Unikat einfach nicht klein. Und was hat er schon alles aushalten müssen. Den werd ich wohl meinen Enkeln noch vererben müssen ! Auch gut ! Juergen R.
 
 
5


Name:
Toni (smashingtoni@gmx.de)
Datum:Fr 16 Sep 2005 18:33:08 CEST
Betreff:allet mögliche...
 hallo mario, machmal hab ich echt das gefühl, ich bin vom anderen stern. das ich deine HP erst jetzt gefunden hab, ist äußerst eigenartig. naja, gefällt mir aber ausgesprochen gut...sehr informativ und repräsentativ! ansonsten gabs heute die erste live-erprobung der tuner, die du uns besorg hast. klappt alles super, nochmals dank! bis später... toni
 
 
4


Name:
Lisa (losella@web.de)
Datum:Do 15 Sep 2005 20:42:14 CEST
Betreff:endlich ne ordentliche gitarre
 Hey, ja meine (dumme) b.c.rich hat mir ja anfangs nur, aber wirklich nur probleme gemacht. doch du hast hand angelegt und endlich klingt sie besser, lässt sich besser spielen und mein Tremolo macht enndlich mal das, was es machen soll! beim nächsten kauf einer gitarre werde ich aber definitiv gleich zu dir kommen und mir eine voll "getunte" kaufen. lisa
 
 
3


Name:
H-Beta (H-Beta@sdmm.de)
Datum:Di 13 Sep 2005 11:52:57 CEST
Betreff:das neue Spielgefühl
 Hallo Mario, wollte mich noch mal bedanken, dass Du meinen Warwick wieder auf Vordermann gebracht hast. Nicht nur dass er sich leichter spielt, sondern vor allem die Arbeit an der Elektrik hat sich wirklich ausgezahlt. Er ist in den Höhen jetze viel präsenter, so dass ich am Amp meine Brutalstellung etwas zurückdrehen kann. Ich werde Dir die Tage auch noch meinen Stingray auf den Tisch legen, damit er gegen den Thumb vom Spielgefühl her nicht so abkackt…. Viele Grüße sendet H-Beta.
 
 
2


Name:
Normanne (corgan@gmx.de)
Datum:Sa 10 Sep 2005 14:42:56 CEST
Betreff:Epiphone SG 400 Worn Brown
 also ich muß sagen diese gitarre ist echt der hammer. seit dem ich sie habe, hat sie mich nie im stich gelassen. es gab nie stimmungsprobleme, oder sonst irgend welche mängel. der sound ist durch den vintage bone sattel einfach hervorragend. mit dem richtigen amp, klingt sie wie die ganz große. nach einem jahr in vollem einsatz zeigten die bünde natürlich abnutzungserscheinungen durch leichte kerben. war aber kein problem, denn ein vollkommener neuschliff der bundstäbchen und das einölen des griffbretts danach(ist unter fintunings zu finden), ließen sie wieder wie neu aussehen. danke nochmal dafür. so long... Normanne
 
 
1


Name:
Norman (corgan@gmx.de)
Datum:Di 06 Sep 2005 16:59:11 CEST
Betreff:Website
 Hallo Mario, die website nimmt ja echt ungeahnte ausmaße an ;) ...an wem das wohl liegt ;) gruß Norman
 
 


 Zurück zur Homepage